TBO: 8. Platz beim Natsu Cup

Alljährlich findet in Meerbusch ein Turnier statt, an dem Mannschaften aus unterschiedlichen Ligen ihr Können auf die Probe stellen können. Auch dieses Jahr meldete sich die Herrenmannschaft des TB Osterfelds an, um vielleicht dieses Jahr den Siegerpreis einer traumhaften Sushi Party gewinnen zu dürfen.

Gespielt wurde auf drei Feldern, auf denen jeweils eine Gruppe je drei Mannschaften um deren Gruppensieg kämpfen. So gestaltete sich das komplette Turnier, wobei zur Rückrunde neue Gruppen mit den jeweiligen Gruppengewinnern und -verlierern festgelegt wurden, um schließlich den Gewinner des Turniers ausfindig machen zu können. Es wurde best of three gespielt und der Turniersieger bekommt einen Sushi-Gutschein.

Der TB Osterfeld gliederte sich nach einer 0:2 Niederlage gegen dem Turnierveranstalter Osterather TV und einem 2:1 Gewinn gegen den MTG Horst in die Verlierergruppe. Dennoch war die Stimmung gut und keiner war großartig enttäuscht oder niedergeschlagen, da die Mannschaft einen soliden Job machte. Gute Bodenaktionen und die Motivation sich zu bewegen waren vorhanden, sowie Blockaktionen, druckvolle Aufgaben und ein starker Angriff machten das Spiel attraktiv. Zuversichtlich ging es in die letzen beiden Spiele, die 2:0 gegen ART Düsseldorf und 1:2 gegen TV Brilon ausgingen. Leider verschenkte der TB Osterfeld das Spiel gegen TV Brilon, obwohl sie eindeutig besser waren. Allerdings war keine Motivation mehr vorhanden und vielleicht spielten auch die schwindenden Kräfte eine Rolle. Letztendlich konnte der TBO das Turnier mit dem 8. Platz zufrieden bezwingen und zuversichtlich auf die bald startende Saison blicken.

Das Turnier sollte hauptsächlich zur Vorbereitung der in Kürze beginnende Saison dienen, um neue Sachen auszuprobieren und allgemein nach der langen Sommerpause wieder in die Ligaszene einzusteigen. Dabei stand trotzdem der Spaß im Fokus, damit sich keiner vor Saisonbeginn ernsthaft verletzt.
 
Es spielten: Krakow, Eichner, Gronen, Mölleken, Reinelt, Syrowiszka, Naujock, Kussat

Das Eröffnungsspiel zur nächsten Saison wird Sonntag, den 23.09.2018, um ca. 15:00 Uhr in der Theodor-Heuss Realschule (Elpenbachst. 140, 46119 Oberhausen) gegen die Mannschaft des SV Budberg ausgetragen.

Willkommen auf der Homepage des Volleyballkreises

Mülheim/Oberhausen