Abschlußtabellen Hobbyliga

Die Abschlußtabellen Hobbyliga sind online!

Beachvolleyball: Dißmann/Pfersdorf holen Bronze

Bei den Westdeutschen Senioren Meisterschaften am vergangenem Wochenende in Rumeln holten Jörg Dißmann vom BeachClub1912 mit seinem Partner Ingo Pfersdorf vom Hildener AT den dritten Platz. Unmittelbar nach dem Turnier war die Enttäuschung über das verlorene Halbfinale noch groß. Denn im Vorjahr erkämpften sich die Beachvolleyball-Oldstars noch Gold. Einige Zeit später überwiegte dann doch die Freude über den Sieg im kleinen Finale sowie den Blick auf die Deutsche Gesamtrangliste in der Dißmann/Pfersdorf weiterhin an eins stehen. Das nächste große Ziel ist die Deutsche Meisterschaft am 9. August in Berlin. Dort wollen die beiden Sandroutiniers den vierten Platz aus dem Vorjahr verbessern. Bis dahin wird im BeachCenter Saarner Ruhraue an der Mintarder-Str. weiter fleißig trainiert.

BeachCenter Saarner Ruhraue öffnet am 18. Juni die Pforten

Am So 18. Juni im Zeitraum von 11.00 bis 15.00 Uhr eröffnet das BeachCenter Saarner Ruhraue die Pforten für alle interessierten Bürger.
Es besteht die Möglichkeit Strandsportarten wie Beachvolleyball, Beachtennis, Footvolley oder Beachbadminton kostenlos und unverbindlich auszuprobieren. Auch kleine Funturniere sind geplant. Das Beachvolleyballfunturnier (vier gegen vier) soll ab 11:00 Uhr beginnen.
Voranmeldungen sind gerne gesehen und unter beachcenter.sr@gmail.com oder bei FB unter https://www.facebook.com/BeachCenterSaarnerRuhraue/ möglich.

Das BeachCenter befindet sich an der Mintarder Straße 82 in 45481 Mülheim an der Ruhr. Wichtig.. bitte die Zufahrt von der Seite der B1 nutzen. Die Zufahrt seitens Kassenberg ist nur mit Einschränkungen möglich (führt am Flüchtlingsdorfs vorbei).

Kreismeisterschaften Beachvolleyball

BeachCenter Saarner Ruhraue

Mixed - 24. Juni // C-Kat

Herren - 10. Juli // C-Kat

Anmeldung geht über: https://www.beachvolleyball.nrw/

TBO: Hobby-Mixed gewinnen letztes Saisonspiel mit 3:1

Am 19.5.2017 trafen sich zur Trainigszeit die Mannschaften des TG 1856 und des Turnerbund Osterfeld in der Halle am Friesenhügel zum letzten Saisonspiel der Hobby-Mixed-Liga B.
Im Hinspiel hatten die Osterfelder knapp verloren und gedachten nun den Sieg am Friesenhügel zu halten. Beide Mannschaften waren nicht in ihrer stärksten Besetzung vertreten und so war der Ausgang des Spiels ungewiss.
Im ersten Satz legten die Osterfelder vor und gewannen mit 25:21 recht deutlich. Den Sieg nahm der Trainer der Osterfelder zum Anlass die Aufstellung zu verändern.
Das bescherte den Mülheimern eine knappen Satzgewinn mit 26:24. Nun wurde auf der Osterfelder Seite wiederum gewechselt, was einen deutlichen Satzsieg von 25:19 ergab.
Nun kam der möglicherweise entscheidende Satz. Hier gab es keine Experimente und mit 26:24 wurde der Satz- und Spielsieg nach Osterfeld geholt.
Zufrieden mit dem schönen Spiel auf guten Volleyball-Niveau trennten sich beide Mannschaften und freuen sich schon auf die nächste Saison.

Kreistag 2017

Das Protokoll des diesjährigen Kreistags findet ihr ab sofort hier!

TBO: Herren II macht Relegation klar

Mit einem 3:1 gegen Lokalrivalen TC Sterkrade hat die 2. Mannschaft des TBO sich die Chance auf den Aufstieg gesichert. Nachdem erst zu Spielbeginn klar wurde, dass Steller Dominik Leibold wegen einer Schulterverletzung passen musste, dauerte es zweieinhalb Sätze bis sich das Team seiner Überlegenheit der vergangenen Spieltage wieder bewusst wurde. Nach deutlichen Ansagen der Bank nahmen Tim Seelig und Jonas Krakow ihr Herz im Angriff endlich wieder in die Hand. Das Aufschlagspiel wandelte sich danach durchweg wieder zum Druckmittel und so stellte sich das sichere Spiel in allen Mannschaftsteilen endlich wieder ein. Sterkrade im Gegenzug konnte sind gegen den jetzt aufmerksamen TBO-Block nicht mehr im Angriffsspiel durchsetzten. Der vierte Satz ging dann auch glatt 25:14 an den Turnerbund.

Die junge Mannschaft hat eine überaus überraschend erfolgreiche Saison abgeliefert. Mit diesem Bewusstseins muss sie der Konkurrenz in den kommenden Relegationsspielen, zusammen mit den wieder fitten Steller Dominik Leibold und Außenangreifer Stefan Mölleken, den Weg in die Landesliga aufzeigen.

Großer Dank geht noch an die vielen mitgereisten Fans, die uns lautstark wie noch nie unterstützten!

Spielberichtsbogen Hobbyliga

Unter Downloads steht der neue Spielberichtsbogen (mit 3 Gewinnsätzen) zur Verfügung.

Damen Landesliga – Wichtiger Sieg nach Neuausrichtung

TV Jahn Königshardt II – Solingen auf der Höhe 3:0

Nachdem das Team um Trainer Dirk Kriebel nach dem ersten Spieltag gleich sechs Spielerinnen verlor blieb der Truppe um Neumannschaftsführerin Julia Appelt nicht viel Zeit um zueinander zu finden. So musste man in Heiligenhaus gegen die Mitaufsteiger von Solingen a. d. Höhe an die Netze.

Unbeeindruckt von den personellen Veränderungen spielten die Königshardter dann auch ihren Streifen herunter und gewannen deutlich und verdient mit 3:0.“ Die Mannschaft hat heute die richtige Antwort auf das Geschehene der letzten Wochen gegeben. Motivation, Stimmung, Mannschaftsgeist und Einsatzwille waren heute der Garant für den Sieg. Vor allem den Spielerinnen die sonst nicht von Beginn an auf dem Feld standen und die jetzt die Verantwortung übernehmen mussten verdienen den größten Respekt. Sie haben ihre Sache gut gemacht“, resümiert ein zufriedener Trainer.

Das Team: D. Kriebel, J. Appelt, N. Pusch, K. Kempkes, Y. Kempkes, J. Kreuder, C. Siegburg, J. Karius.

TS Saarn: B-Turnier verlegt

Das B-Turnier (DirtyShots) wurde vom 03. August auf den 31. August verschoben.

Willkommen auf der Homepage des Volleyballkreises

Mülheim/Oberhausen